Schriftgröße ändern:   normal  |  groß  |  größer
Link verschicken   Drucken
 

IN VIA Dresden

Katholischer Verein für Mädchen- und Frauensozialarbeit Diözesanverband Dresden-Meißen e.V.

 

20ig Jahre

 

 

 

20ig Jahre2

Unser Fest wird gefördert durch:

             

stadtteil

 

VW     

 

 

Freundeskreis Zonta Dresden e.V.

Soroptimistischen Hilfe Dresden e.V.

http://www.lpr.sachsen.de/img/admin/logo_sachsen.gifLandesprogramm Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz

 

 

Mitarbeiter der GLÄSERNEN MANUFAKTUR zu Gast!

Im März 2019 gab es einen Höhepunkt in unseren LUCY-Treffräumen. Mitarbeiter der GLÄSERNEN MANUFAKTUR  (Volkswagen Sachsen GmbH) hatten für unseren Verein und unsere BesucherInnen eine ganz besondere Überraschung:

 

Mit einer Spende über 1500€ möchten Sie einige der "Herzenswünsche" unserer Kinder, Jugendlichen und Familien erfüllen. IN VIA Dresden e.V. bedankt sich dafür ganz, ganz herzlich!

 

Von dem Geld wünschen sich unsere Besucherinnen die Erneuerung der Verkleideecke und einen Clown bei unserem diesjährigen IN VIA Sommerfest!


 

Spendenübergabe

 

NEU! NEU! NEU!

 

Hier geht es zu unserem PIESCHEN PARTY BLOG!

https://pieschonauten.weebly.com/

 

 

 

Pieschonauten 1

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Am 2. September gehts wieder los mit dem kreativen Montagsangebot!
Kommt vorbei im LUCY-Treff. Wir malen, basteln, fotografieren und spielen...

...und feiern jeden Montag ein neues Fest. Je nachdem, was im Kalender weltweit gerade stattfindet.

Aus den Bildern, Fotos und Texten machen wir einen eigenen Jahreskalender für das Jahr 2020.

Zum Abschluß gibt es eine gemeinsame Ausstellung.

WO ?
Mädchen- und Familientreff LUCY,
Robert-Matzke-Straße 23
Dresden-Pieschen

WANN ?
montags, ab dem 2.9.2019,
14-16 Uhr oder 16-18 Uhr
(offen für alle)

NICHT VERGESSEN:
Bitte meldet euch verbindlich an,
indem ihr das ausgefüllte Formular auf der Rückseite im
Mädchen- und Familientreff LUCY abgebt. Auch Anmeldung per mail oder telefonisch möglich!

KONTAKT:
Yvonne Anders

(0351) 470 68 90 – 92