Schriftgröße ändern:   normal  |  groß  |  größer
Link verschicken   Drucken
 

"PIESCHONAUT*N"

PIESCHONAUT*N 2050

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Kommt gern vorbei zu unserem kreativen Montagsangebot im LUCY-Treff! Wir malen, basteln, fotografieren und spielen....
Zum Abschluß gibt es wie jedes Jahr eine gemeinsame Ausstellung.

Die Montagsprojekte gibts übrigens schon seit 2016.
Wir haben Dresden-Pieschen erkundet, Stadtpläne gestaltet, Trickfilme gemacht, Radiosendungen produziert, riesige Bilder gemalt und vieles mehr. >> Hier geht es zu unserem Blog: www.pieschonauten.weebly.com

 


 

Kalender-001

PIESCHEN PARTY - Jahresprojekt 2019

 

Gemeinsam tauschten wir uns über Feste, Feiern und Rituale zu Hause und weltweit aus. Daraus entwickelten wir einen transkulturellen Kalender mit Quizfragen und Antworten auf den Rückseiten. In einem Videoworkshop erörtrten wir frei erfundene Feiertage.

>> mehr...

 

 

 

 

 

cd_final

PIESCHONAUTEN - Jahresprojekt 2018

 

Ganz verschiedene Wesen mit unterschiedlichsten Kenntnissen und Fähigkeiten landeten in Dresden-Pieschen. Zusammen versuchten sie, sich zu veständigen, entdeckten viele Gemeinsamkeiten und planten gemeinschaftliche Aktivitäten wie Parties und Stadtteilverschönerung.
Die wichtigste Frage lautete: Wie kann das Leben aller vor Ort verbessert werden und was kann ich selbst dazu beitragen?

>> mehr...

 

 

 

 

 

Dokument0

LOGBUCH PLANET PIESCHEN - Jahresprojekt 2017

 

Wir erkundeten den Stadtteil trafen viele Menschen, die hier leben und arbeiten. Es entstanden viele kreative Sachen, wie zum Beispiel eine Radiosendung, Keramik und große Bilder von uns selbst.

>> mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dsc08313

ALLE DABEI - Jahresprojekt 2016

 

Wir entwickelten ein Spiel, bei dem die Mitspielenden sich aus unterschiedlichsten Gründen auf dem Weg zu anderen Orten befinden und dabei viele Aufgaben lösen müssen. Wir erkundeten den Stadtteil Dresden-Pieschen, gestalteten aus unseren Entdeckungen einen eigenen Fantasie-Stadtteilplan, bauten Skulpturen und erstellten eigene Trickfilme.

>> mehr...

 

 

logowos_orig