Schriftgröße ändern:   normal  |  groß  |  größer
Link verschicken   Drucken
 

Projekte

"Pieschonauten" Januar 2018 - Dezember 2018

 

Das Projekt möchte Kinder und Erwachsene mit vielfältigen (Migrations-)Biografien zusammenbringen und einen Raum schaffen, in der Vorurteile und Ängste abgebaut, Stereotype hinterfragt und Wissenslücken geschlossen werden können. Im Rahmen eines außerschulischen Bildungsangebotes, welches wöchentlich aufbauend in zwei Gruppen stattfindet, lernen Kinder die Nachbarschaft im Stadtteil kennen, beschäftigen sich mit eigenen Vorurteilen, Ängsten, Diskriminierungs- und Ausgrenzungserfahrungen und erarbeiten über spielerisch-kreative Formate aus den Bereichen Kunst-, Medien- und Theaterpädagogik Strategien gegen Ausgrenzung und Diskriminierung in der Gruppe.